'light makes it evident'

 

"Fragmente von Blau"

Öl auf Leinwand •  fragments • oil on canvas • 2020 • 240 x 115 cm


2022 • thirst

Durst ist ein Signal, das uns allmächtig durchdringt und alles andere vergessen läßt.
Dieser Überlebensmechanismus geht über das existenzielle Bedürfnis Wasser zu trinken weit hinaus.
Wir dürsten auch nach Wissen und indentitäre Kultur. Das macht unser Leben aus.

 
2022 • thirst Öl auf Leinwand • oil on canvas 150 x 128 cm
 

 
2022 • Öl auf Leinwand • oil on canvas 80 x 80 x 6 cm
 

tweets • 2021

Öl, Palladium auf Leinwand • oil,  palladium on canvas 91 x 287 cm


2021 • jump up

Gußeisen (Readymade), Blattgold 24 K, Holz, Acryl • cast iron (readymade), leave gilding 24K Gold, wood, acryl
21 x 13 x 8 cm
(Privatbesitz • private property)

"art-reset" Bis 2020 sind Entwürfe und Skizzen entstanden. Ab 2020 werden einige Arbeiten online präsentiert.

2020

"art-reset"

2020 • fourleaves Öl, 24K AU auf Leinwand • oil, 24K Gold on canvas
4x 30 x 30 cm

highlights

einzelne Bilder der Jahre zuvor.

Carsten Honig •  cwmhonig

MALER & GOLDSCHMIEDEMEISTER

  • Geboren 1963 in Stuttgart-Bad Cannstat

  • lebt und arbeitet als Goldschmiedemeister in Paderborn

  • Etappen in Stuttgart, Nürtingen, Pforzheim und Berlin

Carsten Honig's künstlerisches Schaffen konzentriert sich heute im Wesentlichen auf eine abstrakte, expressive Freie Malerei. Die Bilder entstehen angeregt von erlebter Natur und einer anschließend freien, dem "Aktionpainting" nahen Malweise.

Die Geschichte eines Bildes komprimiert sich maximal in den stichwortartigen Bezeichnungen, die er bevorzugt. Die Kompositionen seiner Themen erinnert an Tri- und Diptychone, wie sie auch von Künstlern des Expressionismus angewand wurden.

In der Weiterentwicklung mehrteiliger Bilder interessiert ihn der Aspekt, dass ein Motiv gewissermaßen Ausschnitte (Fragmente), Momentaufnahmen einer oder mehrerer Szenen beinhaltet.

Die einzelnen Teile einer Komposition sind wie Schnipsel aus einem zusammenhängenden Bild herausgestellt. Sie zeigen das Motiv bruchstückhaft.

Das Ändern von geometrischen Formaten in verzerrte, manchmal gebogene und scheinbar unkontrollierte Formen, führt vor Augen, dass die menschliche Absicht, alles in Schemata einzuordnen ggf. nicht ausreicht, Unbekanntes verstehbar oder erlebbar zu machen.

Mit dem Anspruch auf Eigenständigkeit bewegen sich seinen Arbeiten außerhalb der akademischen Herangehensweise. Als Autodidakten hat er sich schon früh in Nebenstudien an Kunstschule und Akademie in Stuttgart und Berlin zeichnerische und malerische Grundlagen angeeignet.

Anregungen aus der klassischen und zeitgenössischen Malerei und Bildhauerein, vorallem des Surrealismus, (Abstrakter)Expressionismus spielen für ihn eine große Rolle. Insbesondere weil damit die Eröffnung seiner künstlerischen Entdeckungsreise begann.


Seine Arbeiten werden zunächst nur online präsentiert. Einzelne Werke sind im Geschäft in Paderborn, Kamp 15 zu sehen und parallel auf www.honigjuwelen.de/Malerei/

malen & marathon

just get your mind free.

Photo by Candra Winata on Unsplash • many thanks!